Warum Share-Sports?


 

SPONTANER | FLEXIBLER | VIELFÄLTIGER SPORT TREIBEN

 

Share-Sports ist ein aus der Universität Potsdam heraus entstandenes Projekt, aus dem derzeit ein Dienstleistungsunternehmen aufgebaut wird. Kern dieser Unternehmung ist die Entwicklung eines innovativen Konzepts, um den Zugang zu Sportgeräten und somit zum Sporttreiben insgesamt grundlegend zu vereinfachen. Wir haben gemerkt, dass zwar viele Sportgeräte besitzen, diese aber nie vorhanden sind, wenn sie gebraucht werden. Warum also nicht an den dafür passenden Ort auch gleich welche anbieten. Willkommen hinter der Idee von Share-Sports


Die App


 

 

 

GEMEINSAM MEHR BEWEGEN 

 

Das Entleihen erfolgt für die Nutzer über die kostenlose Share-Sports-App. Gleichzeitig hilft der Matching-Algorithmus bei der Suche nach passenden Sportpartnern/innen und bei der Organisation von Sportevents mit Freunden und Gleichgesinnten.

Bild: Share-Sports Local
Bild: Share-Sports Matching

Die Station


 

 

FÜR MEHR ABWECHSLUNG IM SPORT

 

Share-Sports entwickelt den ersten autonomen Sportgeräteverleih weltweit. Umgesetzt wird dies durch die Installation unserer Share-Sports-Stationen in Parks und Bewegungsräumen. Nutzer können dann auf einer Standfläche von weniger als 5m² zu jeder Tageszeit auf eine unzählige Anzahl an  Sportgeräten zurückgreifen.